Mittwoch, 2. Januar 2013

Amdamdes im Auge der BPJM.

Es ist bekannt, dass die Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien, gerne ein Auge auf Bands aus der Szene wirft.
Waren es in der Vergangenheit FEINE SAHNE FISCHFILET oder ATEMNOT, sind es heute AMDAMDES.
In ihrer Bekanntmachung Nr. 12/2012 vom 17. Dezember 2012 der jugendgefährdenden Trägermedien steht zwischen Faschosbands, Computerspielen und DVD's der Name eines Deutschpunkalbums: Guten Morgen Deutschland!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen